Schulautonome Tage: 29.10., 30.10., 31.10. 2018, 31.05. und 21.06. 2019

Schularbeitenplan 2. Semester

Fotografie: 25.04. 2019

50_ljet_1 1965 wurde in Großwarasdorf eine Hauptschule gegründet. Im Laufe der Jahre gab es viele nennenswerte Ereignisse und Entwicklungen, auf welche die Schule heute zurückblicken kann. 1990 wird die Schule offiziell zu einer zweisprachigen Schule und im Rahmen der schulpolitischen Reformen zu einer der ersten Neuen Mittelschulen ernannt.

niklas bezirkssieger Die Schülerinnen und Schüler der Zweisprachigen Neuen Mittelschule Großwarasdorf nehmen regelmäßig am Raiffeisenmalwettbewerb teil. So haben die Schülerinnen und Schüler auch das heurige Motto „Helden von heute“ mit originellen Ideen und verschiedenen Techniken umgesetzt. Niklas Horvath konnte mit seiner Idee, dem Porträtieren seines Onkels, der Feuerwehrmann ist, bei der Jury punkten und ist Bezirkssieger geworden. Wir gratulieren herzlichst!

literatur1 Vor Kurzem besuchte die bekannte burgenländisch-kroatische Autorin und Dichterin Dorothea Zeichmann, unsere Schule. Sie stellte uns ihre Werke vor und erzählte uns wie sie zum Schreiben kam. Im anschließenden Workshop konnten wir unter fachkundiger Betreuung der Literatin in Gruppen unsere ersten Gedichte selber schreiben und vorstellen. Es war eine sehr lehrreiche, interessante und lustige Begegnung.