web01

  web04   web05   web06   web07   web03 web02   web08   web09   web10

webIMG 20191205 110815   webIMG 20191205 111507  Der bekannte Jugendbuchautor Hannes Hörndler gastierte in der NMS Großwarasdorf und präsentierte einige seiner Bücher. Bei den ersten und zweiten Klassen stellte er ein Jugendkrimibuch „Ein Fall für die Baumhausspione“ vor und schlüpfte in die Rolle der beiden Protagonisten. Es folgte der Gruselroman „Meine unheimlichen Nachbarn“. Die Jugendlichen lauschten gespannt, denn am Ende konnte man einen Gruselrucksack gewinnen, vorausgesetzt man konnte alle Fragen beantworten.
Bei den dritten und vierten Klassen wurde das Buch „Als sich Oma und Opa noch nicht kannten“ präsentiert, die wahre Geschichte der Großeltern von Hannes Hörndler. 

webWrstel   webWrstel2 Den Schülerinnen und Schüler der ZNMS Großwarasdorf hat dieses Experiment aus Physik besonders gut gefallen. Sie haben Würstel gegrillt, aber auf eine ganz unkonventionelle Art und Weise. Die mit 240 Volt gegrillten Würstel durften schließlich auch gegessen werden.

webAmnesty  Für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse fand ein Workshop zum Thema Menschenrechte und Flucht statt. Bei einem interessanten Vortrag wurden die Menschenrechte erklärt und anhand von ausgewählten Beispielen diskutiert. Auch Unterschiede zwischen Migrant und Flüchtling wurden erläutert und einige Geschichten aus dem Leben eines Flüchtlings wurden vorgelesen.
Der Workshop war sehr informativ und ergreifend.