niklas bezirkssieger Die Schülerinnen und Schüler der Zweisprachigen Neuen Mittelschule Großwarasdorf nehmen regelmäßig am Raiffeisenmalwettbewerb teil. So haben die Schülerinnen und Schüler auch das heurige Motto „Helden von heute“ mit originellen Ideen und verschiedenen Techniken umgesetzt. Niklas Horvath konnte mit seiner Idee, dem Porträtieren seines Onkels, der Feuerwehrmann ist, bei der Jury punkten und ist Bezirkssieger geworden. Wir gratulieren herzlichst!

literatur1 Vor Kurzem besuchte die bekannte burgenländisch-kroatische Autorin und Dichterin Dorothea Zeichmann, unsere Schule. Sie stellte uns ihre Werke vor und erzählte uns wie sie zum Schreiben kam. Im anschließenden Workshop konnten wir unter fachkundiger Betreuung der Literatin in Gruppen unsere ersten Gedichte selber schreiben und vorstellen. Es war eine sehr lehrreiche, interessante und lustige Begegnung.

schnuppertag2016 Am Montag, dem 25.1. konnten die Schülerinnen und Schüler der vierten Volksschulklassen Einblick in den Unterricht an der Zweisprachigen Neuen Mittelschule Großwarasdorf nehmen. Nach dem Kennenlernen und gemeinsamen Spielen haben die Gäste am Unterricht der ersten Klasse teilgenommen. Die unterschiedlichen Lernformen wie E-Learning in Mathematik, Stationenlernen in Deutsch und Biologie und die Sprachspiele in Englisch haben den Kindern sehr gut gefallen. Mit einer lustigen gemeinsamen Stunde Bewegung und Sport endete der Schnuppertag.

workshopmaedchen Selbstbewusste und selbstbestimmte Mädchen, das war das Zielbild eines Workshops, den die Mädchen der 4. Klasse der ZNMS Großwarasdorf unter der Leitung von Katharina Müllner, Sozialarbeiterin der Frauenberatungsstelle, absolviert haben. Als besonders cool und toll haben die Schülerinnen die verschiedenen Übungen empfunden. Die eigene Meinung äußern, „Nein“ sagen, sich abgrenzen, sich durchsetzen und aus sich herausgehen waren Bereiche, welche die Mädchen sehr angesprochen haben und ihnen auch Spaß gemacht haben. Solche Workshops sollte es ihrer Meinung nach öfters geben.